Navigation und Service

Direkt zu:

Frieden und Wohlstand für morgen ist nicht mehr zu erreichen, wenn wir in Deutschland nicht entschiedener umsteuern und unsere ganze Kraft für mehr Nachhaltigkeit einsetzen – in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft.

Marlehn Thieme, Vorsitzende des Rates

Marlehn Thieme

Das Prinzip der Nachhaltigkeit ist die einzige Option für verantwortliches globales Handeln, die unsere Ökosysteme schützt und damit das Überleben künftiger Generationen sichert.

Olaf Tschimpke, Stellvertretender Vorsitzender des Rates

Olaf Tschimpke

Die Messung von Nachhaltigkeit und die Identifikation von Wirkungszusammenhängen sind wesentliche Erfolgsfaktoren, um das Thema in Unternehmen und auf Kapitalmärkten zu etablieren.

Prof. Dr. Alexander Bassen, Mitglied des Rates

Prof. Dr. Alexander Bassen

Die Fehler der Vergangenheit vermeiden heißt, dem Fortschritt eine Richtung geben: das Leitbild Nachhaltige Entwicklung taugt als Kompass für technische wie soziale Innovationen auf lokaler, nationaler und globaler Ebene.

Ulla Burchardt, Mitglied des Rates

Ulla Burchardt

Mit den globalen Nachhaltigkeits- und Klimaschutzzielen sind die langfristigen Meilensteine gesetzt. Jetzt müssen wir ehrlich diskutieren, was Staat, Wirtschaft und Bürger leisten können und müssen, um diese umzusetzen.

Kathrin Menges, Mitglied des Rates

Kathrin Menges

Deutschland hat mit Milliarden-Investitionen grünen Strom günstig und damit global wettbewerbsfähig gemacht. Auf der zweiten Stufe der Energiewende müssen nun Wärme, Mobilität und Strom auf Basis erneuerbarer Energien gekoppelt werden.

Alexander Müller, Mitglied des Rates

Alexander Müller

Die Idee der Nachhaltigkeit ist zentral für eine zukunftsfähige, innovative Wirtschaft und unabdingbar für eine Gesellschaft, die Lebensqualität langfristig sichern will. Deshalb gilt es, die drei Säulen der Nachhaltigkeit – Ökonomie, Ökologie und Soziales – zusammen zu denken.

Katherina Reiche, Mitglied des Rates

Katherina Reiche

Die nachhaltige Wahl muss zur einfachen Wahl werden.

Prof. Dr. Lucia A. Reisch, Mitglied des Rates

Prof. Dr. Lucia A. Reisch

Nachhaltige Entwicklung erfordert größtmögliche Gemeinsamkeiten ebenso wie die Akzeptanz von Unterschieden.

Dr. Werner Schnappauf, Mitglied des Rates

Dr. Werner Schnappauf

Nachhaltige Entwicklung erfordert heute eine Agenda, die globale und nationale Ziele und Politiken explizit miteinander verschränkt und der globalen Kooperation einen deutlichen Schub gibt.

Dr. Imme Scholz, Mitglied des Rates

Dr. Imme Scholz

In der Forstwirtschaft haben wir vor Jahrhunderten gelernt, wie wichtig der nachhaltige Umgang mit natürlichen Ressourcen ist. Erfahrungswissen, Aufgeschlossenheit für Neues und Demut vor der Natur können auch anderen Branchen helfen.

Prof. Dr. Ulrich Schraml, Mitglied des Rates

Prof. Dr. Ulrich Schraml

Die Städte werden künftig noch stärker Zentren technischer und gesellschaftlicher Innovationen, aber auch von sozialen und ökologischen Herausforderungen sein. Umso wichtiger sind die Bemühungen um eine nachhaltige Entwicklung unserer Städte.

Prof. Dr. Wolfgang Schuster, Mitglied des Rates

Prof. Dr. Wolfgang Schuster

Wir brauchen mutige politische Entscheidungen, die weniger Wachstum und mehr Nachhaltigkeit belohnen, die Gemeinwohl statt Gewinnstreben fördern.

Prof. Dr. Hubert Weiger, Mitglied des Rates

Prof. Dr. Hubert Weiger

Die Nachhaltigkeitsentwicklungsziele der UN stellen die Vision einer grundlegenden sozial-ökologischen Transformation dar. Sie sind keine entwicklungspolitische oder umweltpolitische Fachaufgabe, sondern binden alle Kabinettsmitglieder.

Heidemarie Wieczorek-Zeul, Mitglied des Rates

Heidemarie Wieczorek-Zeul
MenübuttonMenübutton

Inhalt

Ehemalige Ratsmitglieder

Dr. Heinrich Graf von Bassewitz

Landwirt, Bundesbeauftragter für ökologischen Landbau des Deutschen Bauernverbandes (DBV) und Mitglied des DBV-Präsidiums

Mitglied von Juli 2010 - Juni 2013

Philip Freiherr von dem Bussche

Philip Freiherr von dem Bussche

Präsident der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft
(DLG) e.V.

Mitglied von April 2001 - April 2002

Prof. Dr. Gerhard de Haan

Prof. Dr. Gerhard de Haan

Professor für Zukunfts- und Bildungsforschung an der Freien Universität Berlin

Kooptiertes Mitglied von Januar 2014 - Juni 2015

Dr. Ursula Eid

Dr. Ursula Eid

Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung a.D.

Mitglied von Juli 2010 - Juni 2013

Dr. Joachim Faber

Dr. Joachim Faber

Senior Advisor der Allianz SE

Mitglied von Juli 2010 - Juni 2013

Jochen Flasbarth

Jochen Flasbarth

Präsident des Naturschutzbundes Deutschland (NABU) e.V.

Mitglied von April 2001 - Januar 2003

Horst Frank

Horst Frank

Oberbürgermeister der Stadt Konstanz

Mitglied von Mai 2003 - Mai 2010

Prof. Dr. Wolfgang Franz

Prof. Dr. Wolfgang Franz

Präsident des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), Mannheim

Mitglied von April 2001 - März 2004

Vera Gäde-Butzlaff

Vorstandsvorsitzende der Gasag Berliner Gaswerke Aktiengesellschaft, Aufsichtsratsvorsitzende der Nehlsen AG

Mitglied von Juli 2013 - Oktober 2016

Dr. Hans Geisler

Dr. Hans Geisler

Sächsischer Staatsminister für Soziales, Gesundheit, Jugend und Familie a.D.

Mitglied von Juni 2006 - Juni 2013

Alois Glück

Landtagspräsident a. D.

Mitglied von Juli 2011 - Oktober 2016

Rainer Grohe

Rainer Grohe

Ehem. Executivdirektor GALILEO,
langjähriger Vorsitzender Umweltausschuss des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI)

Mitglied von April 2001 - März 2007

Hermann Graf Hatzfeldt

Hermann Graf Hatzfeldt

Vorsitzender des Forest Stewardship
Council in Deutschland

Mitglied von Mai 2003 - März 2007

Dr. Volker Hauff

Dr. Volker Hauff

Ehem. Vorsitzender des Rates für Nachhaltige Entwicklung, Bundesminister a.D.

Mitglied von April 2001 - Mai 2010

Roland Heinisch

Roland Heinisch

Vorstandsvorsitzender der Deutsche Bahn Netz AG (DB Netz AG)

Mitglied von April 2001 - März 2007

Dr. Claus Hipp

Dr. Claus Hipp

GmbH & Co. Vertrieb KG,
Vizepräsident des Deutschen Industrie- und Handelstages (DIHT)

Mitglied von April 2001 - Januar 2003

Walter Hirche

Minister a.D. in Niedersachsen und Brandenburg, Chairman des Governing Board des UNESCO Institute for Lifelong Learning in Hamburg, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesumweltministerium a.D.

Mitglied von Juli 2010 - Oktober 2016

Prof. Dr. Stefan Homburg

Prof. Dr. Stefan Homburg

Professor für öffentliche Finanzen an der Universität Hannover,
Mitglied der Föderalismus-Kommission

Mitglied von April 2004 - März 2007

Prof. Dr.-Ing. Eberhard Jochem

Prof. Dr.-Ing. Eberhard Jochem

Fraunhofer-Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung (ISI), Karlsruhe, Center for Energy Policy and Economics (CEPE), Eidgenössische Technische Hochschule (ETH), Zürich

Mitglied von April 2001 - März 2007

Dr. Margot Käßmann

Dr. Margot Käßmann

Landesbischöfin der evangelisch-lutherischen Kirche Hannover

Mitglied von April 2001 - März 2004

Prof. Dr. Ute Klammer

Prof. Dr. Ute Klammer

Professorin für Politikwissenschaften, insbesondere Sozialpolitik an der Universität Duisburg-Essen

Mitglied von Juni 2008 - Mai 2010

Prof. Dr. Edward G. Krubasik

Prof. Dr. Edward G. Krubasik

Ehem. Zentralvorstand Siemens, Honorarprofessor an der TU München

Mitglied von September 2006 - Mai 2010

Thomas Loster

Thomas Loster

Leiter der Münchener Rück Stiftung

Mitglied von September 2006 - Mai 2010

Jennifer Morgan

Jennifer Morgan

Programmdirektorin, World Resources Institute, Washington

Mitglied von Juli 2013 - Oktober 2016

Prof. Dr. Edda Müller

Prof. Dr. Edda Müller

Vorsitzende des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (vzbv) e.V.

Mitglied von April 2001 - März 2007

Dr. Franz-Josef Overbeck

Dr. Franz-Josef Overbeck

Bischof von Essen

Mitglied von Juni 2010 - Juni 2011

Matthias Platzeck

Matthias Platzeck

Ministerpräsident des Landes Brandenburg

Mitglied von April 2001 - Mai 2003

Heinz Putzhammer

Heinz Putzhammer

Bundesvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB)

 gestorben am 27.06.2006

Mitglied von April 2001 - Juni 2006

Hans-Peter Repnik

Hans-Peter Repnik

Ehem. Vorsitzender des Rates für Nachhaltige Entwicklung, Jurist, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung a.D.

Mitglied von Juni 2010 - Januar 2012

Prof. Dr. Jürgen Rimpau

Prof. Dr. Jürgen Rimpau

Vorstandsmitglied der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft e.V., Halberstadt

Mitglied von Mai 2003 - Mai 2010

Prof. Dr. Josef Sayer

Prof. Dr. Josef Sayer

Hauptgeschäftsführer des Bischöflichen Hilfwerkes MISEREOR

Mitglied von April 2001 - März 2007

Tobias Schlegl

Tobias Schlegl

Moderator

Mitglied von Mai 2004 - März 2007

Max Schön

Unternehmer in Lübeck, Präsident der Deutschen Gesellschaft Club of Rome, Hamburg

Mitglied von Juli 2010 - Oktober 2016

Dr. Eric Schweitzer

Dr. Eric Schweitzer

Vorstandsmitglied ALBA Group, Präsident der Berliner Industrie- und Handelskammer, Präsident des DIHK

Mitglied von Juli 2010 - Juni 2013

Achim Steiner

Leiter des Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen (UNDP); Direktor der Oxford Martin School/University of Oxford

Mitglied von November 2016 - Juni 2017

Prof. Dr. Georg Teutsch

Prof. Dr. Georg Teutsch

Wissenschaftlicher Geschäftsführer Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH - UFZ

Mitglied von Juni 2007 - Mai 2010

Prof. Dr. Klaus Töpfer

Prof. Dr. Klaus Töpfer

Ehem. Stv. Vorsitzender des Rates, Ehem. Undersecretary General, UN, Ehem. Executive Director des United Nations Environment Programme (UNEP)

Mitglied von April 2001 - Mai 2010

Holger Tschense

Holger Tschense

Bürgermeister und Beigeordneter der Stadt Leipzig a.D.

Mitglied von Mai 2003 - Januar 2006

Christiane Underberg

Christiane Underberg

Mitinhaberin Underberg KG

Mitglied von Juni 2007 - November 2008

Prof. Dr. Fritz Vahrenholt

Prof. Dr. Fritz Vahrenholt

Vorstandsvorsitzender der REpower Systems AG

Mitglied von April 2001 - März 2007

Michael Vassiliadis

Vorsitzender der Industriegewerkschaft IG BCE

Mitglied von 2007 - Oktober 2016

Eggert Voscherau

Eggert Voscherau

Stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der BASF AG

Mitglied von Mai 2003 - Januar 2006

Susanne Weber-Mosdorf

Susanne Weber-Mosdorf

Stellvertretende Generalsekretärin WHO

Mitglied von Juni 2007 - Dezember 2007

Hubert Weinzierl

Hubert Weinzierl

Ehrenpräsident des Deutschen Naturschutzrings (DNR), Vorsitzender des Kuratoriums der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU)

Mitglied von April 2001 - Juni 2013

Prof. Dr. Harald Welzer

Honorarprofessor für Transformationsdesign und -vermittlung an der Universität Flensburg, ständiger Gastprofessor für Sozialpsychologie an der Universität Sankt Gallen

Kooptiertes Mitglied von Januar 2015 - Oktober 2016

Ranga Yogeshwar

Ranga Yogeshwar

TV-Moderator

Mitglied von Juni 2007 - August 2008

Prof. Dr. Angelika Zahrnt

Prof. Dr. Angelika Zahrnt

Ehrenvorsitzende des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)

Mitglied von April 2001 - Juni 2013

Jochen Zeitz

Jochen Zeitz

Verwaltungsratsvorsitzender von PUMA SE, CEO der Sport- und Lifestyle-Gruppe und Chief Sustainability Officer von PPR

Kooptiertes Mitglied von Oktober 2011 - September 2012

Pfeil nach oben